P178C - Songs, Vol.2: 75 Songs Low Voice Default title

Songs, Vol.2: 75 Songs Low Voice

ISBN: 9790014002435, Stock code: P178C new
Revised from the First Printing
Franz Schubert / Max Friedländer  Read more
£31.46
RRP £34.95
Currently out of stock
ETA 3-4 days.
We usually receive stock in the expected timeframe but this can take longer for more specialist items or at busy times of year.

When you place an order, we will contact our suppliers and notify you via email with a more accurate estimate.

If your order is urgent please contact us before checkout to make sure that we can meet your deadline.
  • Info Full description
  • Contents Contents
  • Star Reviews
Info Full description

More about this title

Songs, Vol.2: 75 Songs Low Voice

Revised from the First Printing
Franz Schubert / Max Friedländer 



Try our sheet music service today!

Over the years the landscape of the music publishing world has changed, but our resolve to provide a valuable and independent service to teachers, schools and other educational establishments has never been stronger.

Read on below and discover what makes Chamberlain Music's Sheet Music department so unique...

The lowest prices and a personalised service

Every single one of the 26,500+ titles we hold in stock (including ABRSM and Trinity exam books) is available for same day despatch/collection and next day delivery. We also offer very quick order times on out of stock items.

A one-stop shop for music teachers

We are able to offer discounts for teachers you simply won't find elsewhere. It's no surprise that we're the preferred choice for so many!

Research services tailored to your needs

We are always prepared to go the extra mile - from researching different themes, to sourcing difficult to find series and editions, all you have to do is ask!

There's no substitute for experience

With decades of combined experience in the industry, our team can find the exact piece of sheet music you need in whatever quantity you require.

To find out more about how our sheet music department can help, or to discuss your requirements please contact Holly, Neil, or Andy today:

Phone (01428) 647592 Email sheetmusic@
chamberlainmusic.com
Contents Contents
Meeres Stille. (Tiefe Stille herrscht im Wasser)
Morgenlied. (Eh die Sonne frühaufersteht)
Wandrers Nachtlied . (Der du von dem Himmel bist)
Der Fischer. (Das Wasserrauscht')
Erster Verlust. (Ach, wer bringt die schönen Tage)
Der König in Thule. (Es war ein König inThule)
Am Grabe Anselmos. (Dass ich dich verloren habe)
Der Jüngling auf dem Hügel. (EinJüngling)
Erlafsee. (Mir ist so wohl, so weh)
Sehnsucht. (Der Lerche wolkennahe Lieder)
AmStrome. (Ist mir's doch, als sei mein Leben)
Gesänge des Harfners I. (Wer sich der)
Gesänge des HarfnersII. (Wer nie sein Brot)
Gesänge des Harfners III. (An di Türen)
I.Der Alpenjäger. (Auf hohemBergesrücken)
Suleika. (Was bedutet die Bewegung)
An Schwager Kronos. (Spute dich,Kronos)
An Mignon. (Über Tal und Fluss getragen)
Der Schiffer. (Im Winde, im Sturme)
Der Zwerg. (Im trüben Licht verschwinden)
Die Liebe hat gelogen. (Die Liebe hat gelogen)
Gruppe aus d.Tartarus. (Horch - wie Murmeln)
Schlummerlied. (Es mahnt der Wald)
Suleikas zweiter Gesang. (Ach, umdeine)
Der sürnenden Diana. (Ja, spanne nur den Boegen)
Nachtstück. (Wenn über Berge sich der Nebel)
Sehnsucht. (Ach, aus dieses Tales Gründen)
Der Einsame. (Wenn meine Grillen Schwirren)
Nacht und Träume (Heilge Nacht, du sinkest)
Normanns Gesang. (Die Nacht bricht baldherein)
Lied des gefangenen Jägers. (Mein Roß so müd in dem Stalle sich steht)
An die Leier. (Ich will vonAtreus' Söhnen)
Im Haine. (Sonnenstrahlen d urch die Tannen)
An den Mond. (Geuß, lieber Mond, geuß deineSilberflimmer)
An Emma. (Weit in nebelgrauer Ferne)
Du liebst mich nicht. (Mein Herz ist zerrissen, duliebst mich nicht)
Lachen und Weinen. (Lachen und Weinen zu jeglicher Stunde)
Greisengesang. (Der Frosthat mir bereifet des Hauses Dach)
Dithyrambe. (Nimmer, das glaubt mir, erscheinen die Götter)
Lied der Mignon.Heiß mich nicht reden, heiß mich schweigen Lied der Mignon. (So laßt mich scheinen, bis ich werde)
DerWachtelschlag. ([Horch!] Ach! wie schallt's dorten so lieblich hervor)
Drang in die Ferne. (Vater, du glaubst esnicht)
Die Rose. (Es lockte schöne Wärme)
Das Heimweh. (Ach, der Gebirgssohn hängt mit kindlicherLieb)
Die Allmacht. (Groß ist Jehova, der Herr)
Alinde. (Die Sonne sin kt ins tiefe Meer)
DerJüngling am Bache. (An der Quelle saß der Knabe
Um Mitternacht. (Keine Stimme hör ich schallen)
An die Musik. (Du holde Kunst, in wieviel grauen Stunden)
Thekla (eine Geisterstimme). (Wo ich sei, und wo michhingewendet)
Auf dem See. (Und frische Nahrung, neues Blut saug ich aus freier Welt)
Auf der Bruck.(Frisch trabe sonder Ruh und Rast)
Die Sterne. (Wie blitzen die Sterne so hell durch dieNacht)
Fischerweise. (Den Fischer fechten Sorgen und Gram und Leid nicht an)
Glaube, Hoffnung und Liebe. (Glaube, hoffe, liebe! Hältst du treu an diesen Dreien)
Wiegenlied. (Schlafe, schlafe, holder, süßerKnabe)
Der blinde Knabe. (O sagt, ihr Lieben, mir einmal, welch Ding ist's, Licht genannt?)
Das Weinen.(Gar tröstlich kommt geronnen der Tränen heilger Quell)
Gesang [An Silvia]. (Was ist Silvia, sagetan)
Das Echo. (Herzliebe, gute Mutter, o grolle nicht mit mir)
Kolmas Klage. (Rund um mich Nacht, ich irrallein)
[Litanei] Am Tage Aller Seelen. (Ruhn in Frieden alle Seelen)
Pax vobiscum. (Der Friede sei miteuch! Das war dein Abschiedssegen)
Gebet während der Schlacht. (Vater, ich rufe dich!)
Himmelsfunken. (DerOdem Gottes weht)
Im Abendrot. O, wie schön ist deine Welt Mignon. (Kennst du das Land, wo die Zitronenblühn)
Der Blumenbrief. (Euch Blümlein will ich senden zur schönen Jungfrau dort)
Im Frühling. (Still sitzich an des Hügels Hang)
Trost in Tränen. (Wie kommt's, daß du so traurig bist)
Der Kreuzzug. (Ein Münich)
Star Reviews